1

Update

Posted by maren on August 2, 2010 in Neuseeland |

Hallo Ihr treuen Seelen! Vielen Dank, dass Ihr mal wieder auf dieser Seite nachschaut – obwohl wir in letzter Zeit recht wenig Beitraege geschrieben haben. Einerseits ist das Wetter in letzter Zeit recht bescheiden, was bedeutet: keine Ausfluege am Wochenende. Und andererseits hatten Peter und ich in letzter Zeit ein paar Ueberstunden schieben muessen. Naja, aber fuer das Wichtige im Leben sollte man sich ja immer Zeit nehmen, daher eine dicke Entschuldigung, dass wir uns erst jetzt wieder melden.
Ich moechte Euch heute von 2 Dingen berichten. Zuerst das fuer Euch wahrscheinlich uninteressantere, aber fuer mich dafuer umso spannendere: meine Arbeit. Seit ein paar Jahren richtet mein Studio (The Church) jaehrlich ein grosses Designevent aus. Semipermanent findet jedes Jahr im August statt, dieses Jahr am 20. und 21. August. Das sind gerade mal knappe 3 Wochen noch bis dahin. Ein grosser Teil der 1600 erwarteten Plaetze sind bereits belegt (Ticketverkauf laeuft prima dieses Jahr!), aber wie das immer so laeuft, gibt es noch hunderte und tausende von kleinen (und grossen!) Dingen zu tun bis wir die Tore oeffnen. Zusaetzlich muessen wir ja auch noch unseren regulaeren Umsatz generieren und unsere Kunden gluecklich machen. Dementsprechend sind unsere Tagesplaene und to-do Listen lang. Gottseidank habe ich mit meinem Team ja mal wieder erste Sahne und alle sind trotz viel Arbeit guter Dinge und die Aufregung im Studio waechst von Tag zu Tag. Es ist echt schoen, mit Leuten zusammen zu arbeiten, die ihren Job mit so viel Leidenschaft machen. Das ist ansteckend! Ich werde meinen Platz in der Firma garantiert schwer vermissen!
Ach, aber darauf wollte ich nicht hinaus… haha. Eigentlich wollte ich Euch die links zu dem Event posten. Also, allen voran, die “Hauptseite”, nun schon seit einem guten Monat online. Die Seite wurde in erster Linie von Jon, dem Creative Director und Jacob, unserem Coder umgesetzt. Kudos also an die beiden Jungs:

www.semipermanent.co.nz
Endlich haben wir den letzten Sprecher bestaetigen koennen: Vince Frost! Schaut Euch mal das Line-up an! Bei all den Highlights weiss man gar nicht worauf man sich am meisten freuen soll!

www.semi-opinionated.co.nz und wecancreate sind kleine begleitende Seitenprojekte, die auf den Event einstimmen und heiss machen sollen. Dieses Jahr haben wir auch echt nettes Feedback von der neuseelaendischen Designgemeinde.

Damit ist es aber noch nicht getan. Einer unserer Sprecher ist ja Andrew Gordon von Pixar. Monsieur Gordon hat uns die Auflage gegeben, dass er NUR bei uns erscheinen wuerde, wenn er begleitend zum Vortrag einen Workshop halten kann (fuer den er natuerlich satt bezahlt wird). Dieser Workshop heisst: Pixar Masterclass. Hier ist der Link: Pixar Masterclass. Knapp 300 Tickets mussten wir verkaufen, um die Unkosten rein zu bekommen und innerhalb von 1,5 Monaten war das ausverkauft! Kein Wunder eigentlich, wenn man sich mal das Schedule durchliest, dann laeuft einem das Wasser im Mund zusammen (passt die Metapher??). Mein Puls erhoeht sich gleich um ein paar Takte! Da wir von The Church an dem Tag (es ist der Tag vor Semipermanent) alle Haende voll zu tun haben werden, habe ich nicht damit gerechnet, dass einer von uns den Workshop besuchen kann. Aber letzte Woche habe ich das ok bekommen!!! Unser Animateur und ich duerfen dort hin!!! Ich freue mich riesig und weiss es sehr wert zu schaetzen, dass meine Kollegen fuer unseren Arbeitsausfall an so einem wichtigen Tag aufkommen :) Also sitze ich am 19. August zusammen mit einer grossen Gruppe von Weta Digital (das sind die Jungs, die den Avatar gemacht haben) und anderen Animationsexperten bzw. Characterdesignern in einem hunderprozentig mind-blowing Workshop. Lechz!

So, jetzt habe ich aber alle nicht interessierten lange genug gelangweilt. Ab hier koennt Ihr wieder weiter lesen :)

Peter und ich haben naemlich eine neue Wohnung gefunden! In zwei Wochen ziehen wir um. Wir verlassen unsere kleine 2 Zimmer Wohnung im Stadtzentrum und ziehen in den naechsten Vorort in eine 3-Zimmer Wohnung (eigentlich sind es 4 Zimmer!). Die Anbindung mit oeffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut und es gibt viele nette Cafes und Restaurants und Geschaefte im Umfeld. Der Weg zur Arbeit wird fuer uns beide schon deutlich laenger (mit den 2 Minuten, die es mich jetzt dauert, kann ja auch nichts mithalten), aber im Grunde ist es ja gut, wenn man sich ein wenig bewegt. Zu Fuss brauche ich gute 30 Minuten jetzt. Mit dem Fahrrad vielleicht 10. Na, jedenfalls ist die Wohnung sehr schoen geschnitten. Es muss zwar noch einiges daran getan werden, aber Peter und ich haben direkt das Potential gesehen. Am besten, ich zeige Euch Bilder, sobald wir eingezogen sind. Denn bis dahin werden Peter und ich noch einiges in der Wohnung machen muessen. Die Waende muessen alle gestrichen, Netzwerkkabel clever verlegt und die Teppiche professionell gereinigt werden. Und da wir bis jetzt ja moebliert gemietet haben, muessen wir auch noch ein paar Moebel kaufen. Ich weiss nicht, ob es die Hormone sind, aber ich habe richtig Lust darauf, unser “Nest” zu bauen. Und Veraenderung ab und an tut immer gut! Mama, wenn Du im Dezember zu uns kommst, duerfte alles fertig sein und dann kannst Du sogar Dein eigenes Zimmer haben!
Da die naechsten beiden Wochenenden mit Renovierung und Umzug voll sein werden (und das Wochenende darauf ist ja Semipermanent!), wird es sicher wieder etwas dauern, bis der naechste Artikel kommt. Aber dann werde ich alles nachholen und habe auch sicher gute Fotos zum zeigen!
Meine Lieben, macht es gut und bis bald!

1 Comment

  • Jennifer says:

    hallo ihr lieben!
    das freut mich für euch, dass ihr eine schöne neue wohnung gefunden habt.
    Ich bin gespannt auf die fotos.
    ich hoffe es geht euch dreien gut! bis bald!
    ganz liebe grüße! jennifer und der rest

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.