6

Auckland Domain

Posted by maren on June 10, 2008 in Neuseeland |

Hallo allerseits,

letztes Wochenende haben Peter und ich einen kleinen Ausflug in einen Park in Auckland gemacht, die Auckland Domain. Da Peter schon mehrfach da war und auch schon einige Fotos davon gepostet hat, brauche ich die ja nicht nochmal abzubilden. Stattdessen ein Bild von uns beiden vor dem Auckland War Museum, das mitten in der Auckland Domain steht. Auf den Treppenstufen vor dem Eingang hatten wir noch ein paar Minuten tollen Sonnenschein, bevor sich das Wetter wieder von seiner bekannten Seite zeigte und blitzschnell von blauen Himmel zu bewoelkt und Regen wechselte.

Ansonsten hat sich bei uns nicht viel ereignet. Peter ist tief in seine Arbeit verwickelt und ich habe mich inzwischen gut hier eingelebt. Die erste Aufregung ueber alles Neue ist verueber und ich versuche, mich hier in den Alltag einzuleben. Das ist gar nicht so einfach, denn ein Alltag ohne Arbeit ist neu fuer mich… ich schwanke immer dazwischen, produktiv sein zu wollen und andererseits die freie Zeit geniessen zu wollen.

Heute ist Peter jedenfalls bester Laune, weil seine Landsleute sich so praechtig gegen die Italiener behauptet haben und zur Feier des Tages hat er sich in sein leuchtend oranges Atari Longsleeve geschmissen. (Sein Original Oranje Fussballshirt ist nicht mit nach NZ gekommen und ich bete zu Gott, dass ich es nicht aus Versehen weg gegeben habe, sondern es sicher irgendwo bei meinen Eltern verstaut ist…) Aber heute Abend werden wir sicher ein wenig aus der Ferne feiern und versuchen, ein paar Zusammenfassungen im Netz zu finden. Die 6 oeffentlichen Fernsehsender, die wir hier bekommen, zeigen naemlich null Interesse an der europaeischen Fussballmeisterschaft und die Berichterstattung in den Nachrichten bekommt nicht mal so viel Sendezeit, wie z.B. ein neuseelaendischer Hund, der neulich eine giftige Kroete gegessen hat, sich deswegen uebergab und die Kroete irgendwie operativ aus dem Magen des Hundes entnommen werden musste. Immerhin zeigte auch dieser Hund Kampfgeist. In dem Sinne: hup Holland hup!

6 Comments

  • Yvonne says:

    Juhu,
    ihr Beiden … ich finde, dass die Deutschen ebenso ein super Auftaktspiel hatten, sollte hier umbedingt auch einmal erwähnt werden!! :-) Aber es war natürlich ganz großartig, wie die Holländern es den Italienern gezeigt haben. Geschieht denen ganz recht!!
    Ich kann das schon ein wenig verstehen, dass auf der anderen Seite der Welt die EM 2008 nicht so das riesengroße Thema ist. Was für Sportarten stehen den bei Euch hoch im Kurs? Gibt es viele Beachvolleyballfelder? Wir haben am Wochenende den neuen Sportplatz in den Feldern am Südfriedhof eingeweiht. Seitdem ist der TUS Mondorf stolzer Besitzer von zwei Beachvolleyballfeldern. Super, oder?

    So, back to work.

    LG, Yvonne
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  • Svente says:

    Hey ihr beiden,

    Hup Holland, hup… Was für ein Auftakt. Wenn auch die Möglichkeiten fehlen, ein Spiel live zu sehen, dann nutzt doch einfach mal den liveticker auf radiokoeln.de (den schreibe nämlich ich – und auf so viel fussballsachverstand wollt ihr doch nicht verzichten)
    Allerbeste Grüße einmal um die halbe Welt
    lasst es euch gut gehen
    sven
    @maren: wenn du mal ein paar tipps fürs faulenzen brauchst, da kenne ich mich ganz gut aus (=

  • Inga says:

    Peter, Peter, Peter, was soll ich sagen? Da bist Du anderen Ende der Welt und die Holländer veranstalten einen solchen Budenzauber…
    Da solltest Du heute Abend mal ein gepflegtes Bierchen drauf trinken, Dich schön fein zurücklehnen und es Dir gut gehen lassen! Aber Du weißt ja: Spätestens die erste Begegnung mit den Deutschen bedeutet das Ende des orangen Imperiums;)!

    In diesem Sinne ganz liebe Grüße an Euch nach NZ,
    Eure Inga

    P.S.: Meine liebe Maren, genieß das faule Dasein….und sei nicht traurig falls das orange Trikot tatsächlich auf und davon ist….;)

  • Marc says:

    Ola!

    Maren, eindeutiger Ratschlag: faulenzen, freie Zeit genießen, Neuseeland erkunden … glaube mir, produktiv wirst Du noch schnell genug sein müssen und dann hast Du leider nicht mehr die Qual der Wahl!

    So, und die Portugiesen wollen hier doch auch mal erwähnt werden! Klassespiel und würdiger Gegner für Deutschland im Halbfinale!

    Kleiner Tipp: Ihr könnt die EM Spiele über die Mediatheken von ZDF & ARD wenn nicht live, so aber doch in der vollen Länge anschauen!

    Bis denn!

    Marc

  • Marc says:

    Habe gerade gesehen, dass ARD die Spiele sogar live über die Mediathek (http://www.ardmediathek.de/) streamt.

  • Maren says:

    Juhuu! Zuersteinmal herzlichen Dank fuer die vielen Kommentare! Da freue ich mich ueber soviel Kontakt aus der Heimat! Vielen Dank auch fuer den Tip mit der mediathek, Bruderherz. Das ist ja super. Dann koennen wir uns in Zukunft die wichtigsten Spiele live geben (also ab 6 Uhr morgens, vor Peters Arbeit) und uns Euch allen trotz der Entfernung nahe fuehlen, hehe.

    Auch wenn die Neuseelaender wenig Interesse am europaeischen Fussball zeigen, am Samstag duerfen Peter und ich hoffenltich echte neuseelaendische Sportbegeisterung erleben: RUGBY!!! Laenderspiel! Neuseeland gegen England. Ich hoffe, da brummt der Baer und Peter und ich koennen anschliessend den Haki nachtanzen (das scheint hier eine Tradition zu sein, dass die Maoris vor den Spielen ihren Haki-Tanz vorfuehren). Alles Liebe und bis bald!

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.