1

Auckland’s Umgebung

Posted by maren on June 7, 2010 in Neuseeland |

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /nfs/c05/h04/mnt/78519/domains/nachtmensch.net/html/wp-content/plugins/wordpress-flickr-manager/FlickrManager.php on line 358

Mission Bay 1

Mission Bay 2

Huhu zusammen!
Ich hoffe, Ihr habt ein schoenes Wochenende gehabt und konntet das sommerliche Wetter geniessen! Bei uns wird’s ja leider wieder etwas kuehler und nasser. Und es ist inzwischen wieder dunkel, wenn wir aufstehen und wenn wir wieder aus der Arbeit raus kommen. Das hat ja auch was fuer sich, so ist es drinnen aber umso gemuetlicher. Letztes Wochenende war es allerdings trocken und sonnig zwischendurch und daher haben wir einen langen Spaziergang nach Mission Bay gemacht. Auf dem Hinweg ist uns eingefallen, dass es in Mission Bay angeblich ein deutsches Restaurant geben sollte. Und da wir inzwischen seit 2 Jahren hier sind und dieses Restaurant immer noch nicht besucht hatten, haben wir diese Gelegenheit am Schopf ergriffen und haben dort gespeist. Also erstmal: das Restaurant heisst: “Der Metz”, die Inneneinrichtung ist gutbuergerlich und deutsch, allerdings ist aus allen Regionen was mit dabei. Das gilt auch fuer die Speisekarte: deutsche Biersorten aus allen Regionen, eines davon (Muenchner Hofbraeu) gibt’s auch vom Fass. Die einzige Ausnahme: Koelsch. Leider nichts aus der direkten Heimat. Aber da ich ja zur Zeit eh kein Alkohol trinke, macht das ja nix. Und die Speisen selbst ragen von Schnitzel ueber Gulasch oder Kasseler oder Wuerstchen oder Kaesespaetzle hin zu richtigem Braten mit Rotkohl und Knoedel. Ich hab mich fuer Wuerstchen entschieden (hier in NZ hab ich einfach noch keine Wurst gegessen die annaehernd so gut wie in Deutschland schmeckt). Peter hat sich fuers Zigeunerschnitzel entschieden. Meine Wuerstchen kamen zusammen mit Sauerkraut, Graubrot und Senf und es hat so richtig wie Zuhause geschmeckt. Feinfein. Auch Peter war mit seinem Essen sehr zufrieden. Dieses Restaurant werden wir also demnaechst irgendwann nochmal besuchen. Trotz Heino und WDR4 Musik. Immerhin kam zwischendurch mal ein Karnevalslied: Viva Colonia!
Haha, ich schreibe schon wieder vom Essen! Grosses Thema bei mir :) Aber ansonsten hat sich nicht so vieles bei uns ergeben. Am Mittwoch waren wir im klassischen Konzert, was wirklich sehr schoen und entspannend war. Gestern waren wir auf einer Hauseinweihungsparty von unseren indischen Freunden. Dort haben wir viele Eltern mit kleinen Kindern getroffen und zahlreiche gute Tips bekommen. Und heute waren wir unterwegs in der Umgebung, um ein wenig zu cachen und die angeblich besten Pies in Auckland zu essen. (Also nicht ich, ich mag keine Pies. Aber Peter liebt sie dafuer umso mehr.) Dafuer sind wir Richtung Kingsland getigert, aber als wir vor dem Lokal standen, mussten wir feststellen, dass der Laden heute geschlossen hat. (Heute ist Feiertag: Queen’s birthday.) So haben wir uns in eine lokale Brauerei gesetzt und Peter hat sich schon mittags einen Pitscher Bier gegeben. Lustig fuer mich, weil Monsiur kraeftig einen im Tee hatte.
So, genug gequatscht, hier ein paar Bilder:


Alles Liebe und bis bald!

1 Comment

  • Jennifer says:

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich wollte euch mal einen lieben Gruß da lassen.
    Ich hoffe euch geht es gut!
    Auch ganz liebe Grüße von Mama, Papa und Jaqueline und Stefan :-)

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.