2

Whangaparaoa

Posted by maren on January 25, 2010 in Neuseeland |

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /nfs/c05/h04/mnt/78519/domains/nachtmensch.net/html/wp-content/plugins/wordpress-flickr-manager/FlickrManager.php on line 358

Whangaparaoa

Hallo allerseits. Nachdem wir leider wegen schlechten Wetters (Wind und Regen, dafuer aber warm) unsere geplante Camingtour abgesagt haben, haben wir uns dafuer entschieden, ein paar Tagestouren in die weitere Umgebung zu machen. Da hin, wo man mit oeffentlichen Verkehrsmitteln eben nicht mehr hin kommt. Wir sind Richtung Norden, nach Whangaparaoa, gefahren. Und, was soll ich sagen: es war mal wieder umwerfend. Es ist echt unglaublich, aber es gibt so viele versteckte kleine Wege, die zu traumhaften kleinen Buchten und Straenden fuehren. Dank unserem neuen Hobby, dem Geocaching, lernen wir diese Aussichtspunkte ueberhaupt auch keinnen. Das Geocaching selbst verlief weniger erfolgreich. Von 10 gesuchten Caches haben wir gerade mal die Haelfte, als 5 auch tatsaechlich gefunden. Peter war maechtig gefrustet davon und hatte nach dem 5. nicht gefundenen auch keine Lust mehr weiter zu suchen (ganz untypisch fuer ihn). Aber vom Sightseeing Aspekt hat es sich mal wieder volles Rohr gelohnt. Es hat zwischendurch immer mal wieder genieselt, aber wir konnten uns ja immer wieder ins Auto verkruemeln. Sehr komfortabel, wenn man denn eins hat! Wir ueberlegen uns auch ob wir uns nicht bald mal eins holen sollen.
So, ich zeige Euch diesmal auch ein paar Bilder von der Flora, der wir so begegnet sind. Bei all den spektakulaeren Meerblicken kamen die bis jetzt ein wenig kurz in der Berichterstattung. Ich habe auch 2 schoene Wege abgelichtet, durch die wir spaziert sind: komplett bewachsen mit tollen Blueten. Die ersten Bilder zeigen das. Auf einem Bild seht Ihr auch einen beeindruckenden Pohutukawa Baum, auf dem Peter gerade rumkrackselt und nach einem Cache sucht. Und das allerletzte Bild zeigt eine kleine verlassene Bucht, die wir beim Suchen entdeckt haben. Der Cache befand sich leider auf den Klippen oben drueber, aber der Abstecher ans Meer hat sich dennoch gelohnt.
Alles Liebe und viele Gruesse aus Auckland!

2 Comments

  • Marc says:

    Wow, da bekomme ich ja direkt Lust Euch nochmal besuchen zu kommen! Neid! Hier schneit es gerade wieder ziemlich heftig.

  • Ingrid says:

    Super Fotos auch bei uns hat es wieder tierisch geschneit und es ist saukalt so dass man ein wenig neidisch auf eure wàrme sein muss gleich noch zum tennis puh echt kalte Halle haben heute beim karnevalswierts und haben für unsere Gruppe etwas gekauft schicken Fotos dicken Kuss Ingrid

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.