Calligraphy 1 0 1

Posted by maren on October 23, 2009 in Neuseeland |

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /nfs/c05/h04/mnt/78519/domains/nachtmensch.net/html/wp-content/plugins/wordpress-flickr-manager/FlickrManager.php on line 358

Hallo zusammen!
Diese Woche ist bei uns hier in Auckland nicht viel passiert. Letztes Wochenende musste ich am Samstag und am Sonntag ins Buero und war auch gut beschaeftigt und dieses Wochenende werde ich auch nochmal dort auftauchen muessen. Hoffentlich allerdings nicht allzu lange diesmal… Aber deswegen haben wir am Wochenende nichts unternehmen koennen und ich kann keine tollen Bilder von unseren Erkundungstouren zeigen.
Am Dienstag Abend waren Amy und ich auf einem Kalligraphie Kurs. Naja, Kurs kann man dazu nicht wirklich sagen, weil es leider nur 3 Sessions insgesamt sind. Dazu kommt noch, dass wir das erste Treffen verpasst haben, weil wir auf den New Zealand Musikawards waren. Aber dennoch: wir haben uns entschieden, da trotzdem hin zu gehen und es hat sich auch volle Kanone gelohnt. Also, der Kurs wurde von ein paar Ex Studenten der Universitaet Auckland organisiert und gunterrichtet wurde er vom Dekan der Uni, der gleichzeitig auch Typographie Professor ist. Ich bin ja keiner, der alten Zeiten hinterhertrauert, aber es war einfach richtig schoen, wieder in einer kleinen Studienrunde zu sitzen. Und die Schriftuebungen hatten etwas sehr ruhiges und fast meditatives an sich. Die 2,5 Stunden vergingen wie im Flug und ich fuehlte mich anschliessend regelrecht entspannt. Dazu kommt , dass der Mann, der den Kurz unterrichtet, ein enormes Wissen ueber und eine sprudelnde Leidenschaft fuer Schrift generell hat. Die Art und Weise, wie er ueber die Buchstaben und Schriften und Herkuenfte berichtet hat, war schlichtweg ansteckend und ich habe Lust, mich am Wochenende hinzusetzen und ein paar Schriftuebungen zu machen. Einmal wird der Kurs noch stattfinden und ich freue mich schon jetzt auf naechsten Dienstag.
Die Dame, die auch die Raeumlichkeiten fuer den Kurs zur Verfuegung gestellt hat, hat ein paar Fotos geschossen, hier sind sie:

Ansonsten warten wir jeden Tag darauf, einen Anruf oder eine mail von Marc und Raquel zu bekommen… aber mein lieber Neffe laesst da noch auf sich warten! Der Kleine hat anscheinend keine Lust, sich draengeln zu lassen. Planmaessig soll es morgen so weit sein, mal sehen, ob Monsier sich dann auch wirklich bequemt, zu erscheinen :) Raquel, wir denken an Dich und wuenschen Dir und Marc eine reibungslose und hoffentlich schnelle Geburt Eures Sohnemanns. Wir fiebern von hier aus mit Euch!
mein neffe

Wir wuenschen Euch allen ein schoenes Wochenende in Deutschland. Fuehlt Euch gedrueckt! Noch muessen wir de Umarmungen virtuell von hier aus senden, aber morgen in 2 Monaten stehen Peter und ich schon mit den Koffern am Flughafen. Wenn wir dann 2 Tage spaeter endlich Zuhause sind, gibts Umarmungen in echt, hihi. Das als kleine Vorwarnung :D

Copyright © 2008-2017 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.