2

Woche Nr. 01 ist vorbei

Posted by maren on May 23, 2008 in Neuseeland |

Huhu! Heute vor einer Woche bin ich angekommen und an dem Tag war so herrliches Wetter wie heute. Passend zum Wochenendbeginn gibt die Sonne wieder alles und es sind sommerliche Temperaturen hier. Ja, Peter und ich cremen uns regelmaessig ein. Das mit dem Ozon soll ja nicht so prickelnd hier sein…

Ich habe heute das erste mal die Facilities im Basement unseres wohnblocks genutzt. Dort ist naemlich ein Fitnessraum, ein Pool und eine Sauna. Die letzten beiden werde ich wahrscheinlich nicht so schnell besuchen, da der Pool sehr nach Chlor riecht und ich mich noch nicht in die Saune nebenan gewagt habe. Aber der Fitnessraum ist sauber, gut klimatisiert, die Geraete funktionieren alle (zumindest Laufband und Fahrrad, was ich getestet habe) und vor allem: leer ist es dort. Damit ist der Fitnessraum fuer Laeufe eine echte Alternative, zumal unsere direkte Umgebung draussen extrem huegelig ist und dort eben nicht nur Fahrradfahren sondern auch Joggen weniger Spass macht.

Ansonsten hat sich hier nicht viel getan. Ich kaempfe mich durch die neuseelaendische Einwanderungsbuerokratie (ich muss unendlich viele Formulare ausfuellen und Dokumente besorgen etc.) und lasse mich nicht entmutigen oder nerven. Es ist wunderbar, so viel freie Zeit zu haben und sowas ganz in Ruhe zu machen.

Ein schoenes, sonniges Wochenende allen und bis bald!

2 Comments

  • Marc says:

    Hoffe, dass Ihr ein schönes Wochenende habt und Euch gut einlebt in Eurer neuen Bleibe. Die Photos sehen ja sehr gut aus und Fitness & Sauna inklusive: was will man mehr? Hoffe, dass Maren die bürokratischen Sachen schenll hinter sich bringen kann. Sowas kann ja viel Zeit und Nerven kosten … und jetzt endlich mal jemand der die Frage beantworten kann: Maren, wie schmecken nun die KiWis da unten?

    Schönen Gruss,

    Marc

  • Maren says:

    Hallo Marc,
    wir haben gerade ein wunderbares und regenfreies Wochenende hier. Es ist Sonntag Nachmittag und wir goennen uns einen leckeren Kaffee im Esquires (Peters Lieblingscafe hier) mit Internetaccess, logen. Sonst koennte ich ja nicht antworten :)
    Den Kampf mit den Formularen werde ich morgen wieder aufnehmen. Im Moment ist Waffenstillstand angesagt.
    Und wegen der Kiwis: die sind hier zwar unglaublich guenstig, aber sie schmecken genauso wie in Deutschland. Vielleicht habe ich aber auch nur die falschen rausgepickt… zu dem ganzen anderen Obstangebot was ich bis jetzt getestet habe, kann ich nur sagen: hmmmmmm! lecker! und deutlich preiswerter als zuhause. Anscheinend bauen die Kiwis das ganze Obst hier an. Vielleicht sind es dann also die kurzen Transportwege (und somit vielleicht eine laengere Reifezeit), die das Obst geschmacksintensiver machen…?
    Euch beiden auch noch ein schoenes Wochenende und viele Gruesse zurueck von
    Peter und Maren

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.