3

Hurra! wir sind endlich hier!

Posted by maren on April 12, 2009 in Neuseeland |

ahhh einfach toll nach so viele Stunden in Flug mal hier anzukommen und begrusst zu sein von die beide lieben Peter & Maren!!!

Die erste Gaeste in der Upper Quenn Str., Geschaftsfuehrer Wohnhnnug (GF) und die tolle Suite zu bekommen….und noch besse Gastgeber und die beste Touristen Fuehrer ever: Maren & Peter dabei zu haben! Was fuer ein Gluck!

Sorry fuer die falsche deutsch aber hier wird sowieso nur english gesprochen und mit jetlag und alles bin ich nicht mal so fit deutsch zu schreiben, versuche aber meine bestens (Raquel schreibt, waeherend Marc ein NZ Beer in Garten geniesst)

Herzlich gesagt gestern – nach die traumhaft 30 min lange dusche, waren wir draussen in Auckland city, und ich bin zum ersten Mal in meine ganze Leben in der schoenste Pub in Auckland, allerdings die liebsten von Maren, eingeschlafen….wie peinlich…. meine Augen haben sich echt die Muehe gegeben offnen zu bleiben aber dann war es sinnlos…ein mal waren sie zu…. es war auch nicht meine Schuld…. :) die drei (Maren, Peter und Marc) haben sich so viel unterhaltet dass es fuer mich war quasi wie musik fuer meine hoeren…. ich habe nur wasser getrunken, hatte lieber eine expresso trinken muessen..na ja! nach den Pub sind wir einkaufen gegangen und es war proper voll!! 24stunden offnungszeit aber war um 18h so voll wie damals beim Tesco in London :)

Mann sieht einfach viel internationalen Leute, kann ich kaum sagen wer oder wie die NZ sind oder aussehen, bis heute noch nicht mal sehen wenn wir umreisen :)

Heute Osternsonntag war einfach eine tolle Tag! Ich und Marc waren schon um 8am schon wach und haben mit Maren ein tollen Fruehstueck vorbereitet. Peter ist auch frueh aufgestanden haben wir erst seine Stimme eine Stunde spaeter gehoert, wenn er wach war ;)

Wir sind mit dem Ferry nach Rangitoto gefahren… tolle vulkanische Insel…wir sind ungefaehr 6 stunden gewandern und die wegen waren total schoen und den Blick nach Auckland war einfach “baaaahhhhhhhh” traumhaft! Teilweise durch die vulkan steine weg, teilweise in der vulkan caves (obwohl ich und Marc haben uns nicht getrauet weiter doch in die engere, niedrigen wege zu gehen) und teilweise durch die wilde busche…einfach toll! Wir habe so viele Photos gemacht dass ich mich nicht vorstellen kann wieviel photos wir in diese 3 wochen macchen werden!

Muss auch sagen dass ich immer hunger hatte und mehr pause gemacht musste da entweder meine beine oder meine Atmen schwer war…ja ja ja ist nicht einfach zum 2 wandern zu gehen :)) aber ich muss sagen dass der oestern kuchen von oma und opa so toll wie nie hier auf der insel geschmeckt hat…traumhaft…wir haben uns die kuchen genossen mit der tollsten Blick moeglich auf der andern Insel…danke opa und Oma!!mmm lecker…

So nun wirds gegessen: veggie: brown reis salad und suesse kartoffeln mit soja und andere Gemuse: mada a la Maren mit Peter”s Hilfe! ich habe auch mal wieder hunger :) und uebrigens ich habe ein tolle grosses latte machiatto vor kurz getrunken, von daher werde ich bestimmt heute nicht vor die 3 einschlafen…hihihi

bis morgen dann und froehe oestern! Liebe Gruesse

Raquel & Marc

3 Comments

  • Marc & Raquel says:

    Ich liege gerade noch im Bett und geniesse gerade den Kaffee den mir die Maren ans Bett gebracht hat. Und Peter erzählt gerade über Suastainable Chips und Chips mit Minced Pie Geschmack. Raquel und Maren sind in der Toilette am Plaudern. Und ich muss auf mein Frühstück warten. Heute wird es entspannt. Sky Tower, Einkaufen und vielleicht noch Devonport!

  • Peter says:

    Da kann ich nur voll und ganz zustimmen.

  • Raquel & Marc says:

    und ich mache gerade Pause & freue mich draußen zu gehen!! Hurra!!

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.