Busfahren in Neuseeland

Posted by maren on March 19, 2009 in Neuseeland |

Letztes Wochenende habe ich es verpennt, einen Artikel zu schreiben. Leider habe ich keine tollen Fotos mehr zum zeigen, daher werde ich jetzt nur eine Anekdote von Peter erzaehlen: Am Wochenende vor knapp 3 Wochen hat sich mein Goetterverlobter dazu entschieden einen Laptop Staender in der Shopping mall Sylvia Park zu kaufen. Da wir kein Auto haben, musste Peter also den Bus nehmen. Peter hat ja schon einige abenteuerliche Erfahrungen mit dem Busfahren hier gemacht – jetzt hat er eine weitere hinzuzufuegen: Dieser Herr Busfahrer sollte also planmaessig nach Sylvia Park fahren. Die Strecke ist fuer uns unbekannt, aber fuer einige andere Insassen zum Glueck nicht. So stellte anscheinend einer der Mitfahrer fest, dass der Bus keineswegs zu Sylvia Park faehrt sondern irgendeine andere Strecke nahm. Auf die Nachfrage beim Busfahrer antwortete dieser mit: “Oh, ich hab gar nicht aufgepasst… ich war so in Gedanken, dass ich jetzt die Strecke nach Hause gefahren bin!” Er hat sich dann auch mehrfach bei den Insassen entschuldigt. Und um sein Versehen wieder gut zu machen, hat er alle Insassen BIS AUF DIE HAUSTUER nach Hause (bzw. zum gewuenschten Ziel hin) gebracht. Das nenne ich Service :)
So, Peter und ich werden jetzt Abend essen. Alles Liebe und viele Gruesse in die Heimat!

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.