1

News

Posted by maren on April 22, 2009 in Neuseeland |

Leider habe ich wieder nur kurz mit meinem Bruderherz telefonieren koennen. Es gab mal weider kein Netzempfang. Daher hat Marc von einer Telefonzelle aus angerufen, damit er uns ein kurzes Update geben kann. Die beiden haben den heutigen Tag weitestgehend damit verbracht, zum Abel Tasman Nationalpark zu fahren. Natuerlich gab es zwischendurch einige Stops mit tollen Aussichten, aber das waren nur relativ kurze Aufenthalte. Die beiden sind aber gut am  gewuenschten Ziel angekommen. Da es dort aber wie gesagt keinen Mobilfunkempfang gibt, werden wir die naechsten beiden Tage nicht mit ihnen sprechen koennen. Erst wieder am Samstag, wenn wir uns dann in Wellington wieder sehen, juhuuu! In der Zwischenzeit sieht Marcs und Raquels Plan folgendermassen aus: morgen werden die beiden noch eine “gemuetliche” Kajaktour machen. Und uebermorgen ist wieder eine Tageswanderung angesagt. Am Samstag sehen wir alle uns ja dann wieder und wir cruisen gemeinsam durchs Land.

Natuerlich habe ich keine neuen Fotos, aber dafuer kann ich noch ein paar “alte” Fotos zeigen, die ich vorher noch nicht gepostet habe. Einmal von Marc und Raquel Anreise (die ersten 3 Fotos) und dann von unserem Ausflug nach Rangitoto am Ostersonntag. Viel Spass!

1 Comment

  • Michael says:

    hei liebeleinschen un leeve pitter
    jetz es et baal ösu wick. watt isch üsch beneide! äver isch glööv, iahr hat üsch die paar daach urlaub memm maark un singem rackell reschtisch verdeent. maat et joot und hat öh besje spass aan de freud. a pro poo: wemm jehüürt daan dea schlössel, dea me em Kopp räächs op üere blocksick sitt? un watt es dat führ ä jefährt? miahr hann at vill jeroade, äver keener woss et jenau. alsu dann vill spass. Moal sinn, wann me widda jet vun üsch hüürt.
    michael

Copyright © 2008-2019 Nachtmensch All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0, from BuyNowShop.com.